Suchen

Monatsinterview September: Gleichberechtigung

Julia Onken, Interview XecutivesJulia Onken, Jahrgang 1942, gründete 1987 das Frauenseminar Bodensee (FSB), das sie heute zusammen mit ihrer Tochter Maya führt. Die studierte Psychologin Julia Onken (Studium an der Akademie für Angewandte Psychologie in Zürich) beschäftigt sich seit Jahrzehnten mit den Belangen der Frau, der Liebe und der Beziehung zwischen Frau und Mann. Zu diesen Themen hat sie zahlreiche Bücher geschrieben, von denen heute viele Bestseller-Status geniessen. Julia Onken hält Vorträge und schreibt Blogs. Sie äussert sich öffentlich und kritisch selbstbewusst zu Frauenthemen.
Im Anschluss an ein Interview mit der Frauenrechtlerin Marthe Gosteli (Jahrgang 1917) beantwortet Julia Onken Fragen zur Gleichberechtigung zwischen Frau und Mann. Sie stellt fest, dass Frauen zwar 2/3 der gesamten Weltarbeit leisteten, dafür aber lediglich 10% Lohnanteil kassierten und die Frauen weltweit lediglich 1 % des Weltvermögens halten. Frauen würden im Verlaufe ihres beruflichen Lebens, in dem sich viele mit den Gewinnern der Gesellschaft – den Männern – solidarisierten, erst im späteren Lebensverlauf anfangen, über ihr Frausein nachzudenken – organisch, mit Einsetzen der Zellteilung im Mutterleib, konfrontiert, mit den darauf folgenden Alltagssogen und -herausforderungen. Mit diesem Interview möchte Xecutives.net an die Aussagen von Frau Marthe Gosteli anknüpfen und zum organischen Denkprozess beitragen.üssen, um den Werkplatz Europa, auch die Schweiz, weiter stärken zu können. Er macht auf sehr komplexe Zusammenhänge in der Wirtschaft, der Gesellschaft und der Politik aufmerksam und ermahnt uns mit seinen Aussagen, aufmerksam zu sein und sich den für die nächsten Generationen bietenden Chancen, so auch der Idee des Zukunftsfonds, nicht leichtfertig zu verschliessen.
> Zum Interview...

 

Eddie Murphy...

Richard Clayderman...

Richard Clayderman...

Charlie Chaplin...

Jon Lord...

Procure.ch

btools.ch

MAW Interim Management

Czwalina Consulting

Dennis Hopper...

Chi Coltrane...

Erich von Däniken...

Echoes of Swing

Dennis Hopper...