Suchen

Spezialinterivew Golf: Fabienne In-Albon

Fabienne In-Albon, Interview XecutivesFabienne In-Albon, Jahrgang 1986, rangiert zurzeit auf Platz 1 der Schweizer Golferinnen und gehört zu den besten 50 Spielerinnen in Europa. Die Zugerin (aus Oberägeri), mit geschichtsträchtigen Walliser Wurzeln, liess sich bereits mit 10 Jahren von ihrem Vater für den Golfsport begeistern. Was anfänglich eher harzig begann, entwickelte sich zu einer Erfolgsstory. Bereits mit 13 Jahren wurde sie U14-Schweizermeisterin. Unlängst sorgte Fabienne In-Albon in Dehli und am New South Wales Open (Australien) für Schlagzeilen in der Sportwelt. In beiden Turnieren belegte sie jeweils den 2. Platz, ausgezeichnete Resultate für das Schweizer Golftalent, das damit seinem Traum, an den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro teilnehmen zu können, näher kommt. Fabienne In-Albon ist es gelungen, Spitzensport, Schule und Studium unter einen Hut zu bringen. Sie verfügt über einen Studienabschluss in Sport Management des International College of Management Sydney (Australien) und lebt ihren Traum – den Golfsport.
Im Interview mit Christian Dueblin spricht Fabienne In-Albon über die gesellschaftliche Wahrnehmung von Golf, auch in Anbetracht des Entscheides des IOC, den Golfsport, zusammen mit Rugby, wieder ins olympische Sportprogramm aufzunehmen (Entscheid der 121. Vollversammlung des Internationalen Olympischen Komitees in Kopenhagen). Fabienne In-Albon zeigt auf, was für sie persönlich im Golfsport den Reiz ausmacht und die junge talentierte Golfprofessionelle gibt Einblicke in eine Welt, die nicht jedermann zugänglich ist.  > Zum Interview...

 

Eddie Murphy...

Richard Clayderman...

Richard Clayderman...

Charlie Chaplin...

Jon Lord...

Procure.ch

btools.ch

MAW Interim Management

Czwalina Consulting

Dennis Hopper...

Chi Coltrane...

Erich von Däniken...

Echoes of Swing

Dennis Hopper...