Suchen

Monatsinterview Oktober: Klaus Endress

Klaus EndressKlaus Endress, Jahrgang 1948, ist Verwaltungs-ratspräsident von Endress+Hauser, einem international führenden Unternehmen im Bereich der Mess- und Automatisierungstechnik. Die Firmengruppe mit Hauptsitz in Reinach BL erzielte im vergangenen Jahr 2,2 Milliarden Schweizer Franken Umsatz und zählt weltweit über 12'000 Mitarbeitende. Klaus Endress schloss sein Studium an der TU Berlin 1977 als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Nach beruflichen Stationen in den USA trat er 1980 in Maulburg (D) in das Unternehmen seines Vaters Dr. h.c. Georg H. Endress ein, wo er das Geschäft von der Pike auf kennenlernte und „hands on“ sämtliche Stationen bis zum Geschäftsführer durchlief. 1995 übernahm er die Leitung der gesamten Firmengruppe. 2014 schliesslich wechselte er nach 19 Jahren als CEO in das Präsidium des Verwaltungsrats und übergab die operative Verantwortung an Matthias Altendorf. Klaus Endress gehört dem Unirat der Universität Basel an und ist neben zahlreichen anderen Engagements in seiner Wohngemeinde Reinach politisch aktiv. Eben wurde er in den Gemeinderat von Reinach gewählt. Klaus Endress gehört zu den wenigen Unternehmerpersönlichkeiten in der Schweiz, die sich immer wieder zu politisch und wirtschaftlich relevanten Themen öffentlich äussern und dabei eine eigene Meinung vertreten. Im Interview mit Christian Dueblin spricht Klaus Endress über seinen Werdegang, seinen Vater und seine Familie, gibt Einblick in seine Lebensphilosophie und beschreibt seine Einstellung zu Geld und Macht. Er erläutert, was wir von der Natur lernen können und welche Entwicklungen in Wirtschaft und Politik ihm Sorgen bereiten. > Zum Interview...

Eddie Murphy...

Richard Clayderman...

Richard Clayderman...

Charlie Chaplin...

Jon Lord...

Procure.ch

btools.ch

MAW Interim Management

Czwalina Consulting

Dennis Hopper...

Chi Coltrane...

Erich von Däniken...

Echoes of Swing

Dennis Hopper...